Bio NackthaferNeu

Artikel-Nr.:  BHA0011
Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 1
Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 2
Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 3
Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 4
Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 1Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 2Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 3Biobär Bio-Nackt-Hafer Demeter - Bild 4
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
Inhalt
[ €/kg]
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: )
Zusatzkosten:
  • Beschreibung
  • Video
Demeter Bio NacktHafer aus Österreich
 
Hafer zählt ja eigentlich botanisch zu den Gräsern. Der Einfachheit halber, gestatten sie uns in Folge die Bezeichnung "Getreide", da er sehr ähnlich zu verarbeiten ist.

Hafer ist von allen geläufigen Getreidearten vermutlich die mit Abstand beste und gesündeste. 

Hafer ist ein hervorragender Nährstofflieferant. Kein anderes Getreide hat einen derart hohen B1-Level wie der Hafer. Das Vitamin B1 ist gemeinsam mit B6 das Nervenvitamin schlechthin, so dass sich ein massiver Mangel in Schwindel, Schlaflosigkeit, Müdigkeit und neurologischen Störungen (z. B. Nervenentzündungen) äussern kann. In Sachen Vitamin B6 hat der Hafer – genau wie beim Vitamin B1 – die Nase ganz vorn und liefert mindestens die doppelte Menge Vitamin B6 als andere Getreide.
 
Wie oben schon erwähnt, kümmert sich das Vitamin B6 um das Nervensystem, aber genauso um die Blutgesundheit (da es an der Hämoglobinbildung beteiligt ist) sowie um die Serotoninproduktion. Letzteres führt dazu, dass man bei psychischem Unwohlsein oder schlechtem Schlaf immer auch an B6 oder lieber gleich an den Hafer denken sollte. Zu den B6-Mangel-Symptomen gehören z. B. auch Albträume, eine erhöhte Infektneigung oder Hautveränderungen sowie erhöhte Homocysteinwerte. Letztere zählen derzeit mit zu den gravierendsten Risikofaktoren für unerwünschte Herz-Kreislauf-Angelegenheiten.
 
40 Gramm Hafer liefern überdies 2,4 mg Eisen. Auch hier haben es die anderen Getreide schwer, derart hohe Werte zu erreichen. 
 
Auch Fleisch kann den Hafer als Eisenquelle kaum übertrumpfen. Hafer enthält nämlich mindestens doppelt so viel Eisen wie Fleisch. In 40 Gramm Hafer sind etwa 60 Milligramm Magnesium versteckt. 
Hafer enthält auch Silicium - Silicium ist ein aussergewöhnlicher Stoff, denn er fördert die Gesundheit des Bindegewebes, hält Ihnen Cellulite vom Leib und macht Ihre Haut straff und elastisch. Auch Haare und Nägel profitieren sehr, wenn der Körper ausreichend mit Silicium versorgt ist. Aber auch für die Knochen- und Knorpelgesundheit ist es wichitg. Silicium mindert Alzheimerrisiko. Zusätzlich nutzt der Organismus das Silicium zur Ausleitung von Aluminium und schützt auf diese Weise u. a. ganz besonders das Gehirn.
Weitere interessante Infos zu Hafer finden Sie bei: Zentrum der Gesundheit / Hafer
 
So gesund und günstig finden Sie selten hochwertige Nahrung! Als positiven Beitrag leisten Sie noch Unterstützung für die heimische Landwirtschaft, unsere Natur, unser Klima und das Tierwohl!
 
Durch den Anbau nach Bio-Richtlinien und den besonders strengen Demeter-Vorgaben erhalten Sie ein hochwertiges Produkt in Naturform!

Nackthafer ist besonders weich und daher leicht zu quetschen und sehr bekömmlich!
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte rechts unten an den Chat, senden ein mail oder rufen uns an!
 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!